Klarheit und Lebensfreude

Impulsbriefe

Das Reifen des Sommers

1. Teil:
Das Reifen des Sommers, sollte Platz haben für einige zentrale „Botschaften aus dem Ewigen“, die deinen Reifeprozess unterstützen. Von Bea Lake (Aboriginal)

Diese Botschaft gilt für jede Seele überall auf der Welt. Sie war immer gültig, von der Zeit der Höhlenmenschen an bis heute. Die Aufgabe ist nicht der weltliche Erfolg, sondern die Orientierung am Spirituellen. Dieser Maßstab galt bei meinem Volk im Outback seit Anbeginn der Zeiten. Sie waren niemals Bauern, Kaufleute oder Hirten. Sie waren immer Sammler, Musiker, Künstler und Dichter; sie lebten in Eintracht mit ihresgleichen, der Erde, all ihren Geschöpfen. Du bist ein spirituelles Wesen, das hier auf der Erde eine menschliche Erfahrung macht. Du warst dir dessen bewusst, wer sie waren, unter welchen Umständen du empfangen wurdest und welches genetische Muster beiden innewohnte.

Du hast „Ja“ gesagt.

Du bist ein spirituelles Wesen, das sich zur Erleuchtung entwickelt. Die Erde ist ein Klassenzimmer, wo dir die Lehren und praktischer Unterricht angeboten werden.

Sie ist ein einzigartiger Planet mit einzigartigen Lebensformen. Sie ist der einzige Ort im Universum, wo sechs Sinne ─ Sehen, Hören, Schmecken, Fühlen, Riechen und mit dem als Gefühl bezeichneten Energiefeld ─ dazu dienen, einen sichtbaren Körper mit dem unsichtbaren Geist zu verbinden.
Jedes physische Ding auf dem Planeten Erde kommt aus der

„Einen Göttlichen Quelle“

und alle sind aus identischen Energieteilen entstanden.

Wir sind eins mit der ganzen Schöpfung. more »


Die Geheimnisse äußeren und inneren Wachstums

8 Abschnitte mit der Bereitschaft zur Richtung und einer Frage als Orientierung gilt es zu erfassen, wenn ich den Weg des Wachstums zu gehen gedenke.

Diese lauten:
• 1. klare Zielsetzung ————————— Wohin will ich?
• 2. die richtige Motivation ——————— Was will ich wirklich?
• 3. unerschütterlicher Glaube ——————- Glaube ich an meine Fähigkeiten?
• 4. Mut zur Ausdauer —————————- Habe ich einen langen Atem?
• 5. der erste Schritt ist der wichtigste ——– Bin ich bereit, mich auf den Weg zu machen?
• 6. Aufmerksamkeit auf das Positive gerichtet — Konzentriere ich mich auf das, was funktioniert?
• 7. Kreativität zulassen —————– Lasse ich mich von der Freude des Ausprobierens leiten?
• 8. Persönliche Entfaltung ———————- Bin ich bereit, weiter zu wachsen?

Wachstum ist ein vollkommener, natürlicher Prozess und immer für Überraschungen gut. In der Natur gibt es keinen Stillstand. Was bedeutet dies für den Menschen? Persönliches Wachstum ist auch für uns Menschen ein vollkommener, natürlicher Prozess – und damit sind alle Lebensbereiche gleichermaßen gemeint. Bessere Ergebnisse hat nur derjenige, der an sich selbst arbeitet.

Wenn Du zum Beispiel einen Quantensprung in Deiner Gesundheit und in Deinem geistigen und seelischen Wohlbefinden erreichen willst, musst Du zuerst die Widerstände beseitigen, die sich Deiner Transformation in den Weg stellen. Die Praxis für Klarheit und Lebensfreude bietet Dir hierzu laufend Möglichkeiten zum Experimentieren, Lernen und Erleben an!

Ein großer Teil menschlicher Wachstums-Blockaden entsteht durch unsere Unfähigkeit, die Realität wahrzunehmen. more »


Licht ist Lebenselixier

Ich spüre es, die Tage werden immer noch länger, das Licht der Sonne empfinde ich auf meiner Haut als wohltuend. Es bringt mir Lebensfreunde und Genuss, das Licht der Sonne, das Licht des Lebens zu genießen. Die neueste Forschung hat nachgewiesen, dass mit unserem Körper (das Haus unseres Geistes) ständig Licht aufgenommen (Photonen sind kleinste Bausteine des Lichtes) und abgegeben wird.

Und ich lasse meine Gedanken und Empfindungen fließen:

Gegen das Licht kommt doch keine Dunkelheit an. Licht ist unbesiegbar. Licht erheitert mich und nichts Dunkles kann sich bilden, außer das Licht vergisst, dass es Licht ist und verbündet sich mit dem Dunklen. Nur wer nicht weiß, dass er Licht ist (Photonenspeicher), oder vergisst, dass er Licht ist, kann in Dunkelheit sinken. Andere sind zeitweise heiter, weil sie sich bescheinen lassen. Sie sind abhängig von fremdem Licht. Fallen die fremden Lichtquellen aus, sind auch sie ohne Heiterkeit.

Nur wer sich seiner selbst als Licht bewusst ist, more »


Liebe

Liebe Freunde unserer Impuls-Briefe,
im Monat Mai geht es um:

Liebe.

Liebe heißt, Herzensbrücken bauen!
Brücken verbinden, was nur anscheinend nicht zusammengehört und schwer zu erreichen scheint;
doch sind sie verbunden, ist der Weg leicht.
Herzen sind am leichtesten zu verbinden, vor allem, wenn Du liebst.
Was Mann/Frau noch bedenken sollte: Liebe ist reine und gute Energie, aus dem Leben für das Leben.
Die Liebe ist die Basis, das Maß der (meiner) Lebenskraft, auf die ich all mein Glück, meinen Erfolg und meine Träume aufbauen kann. Liebe – zu mir und zu allem Leben – das ist die Energie, mit der man sein Schicksal zum Blühen, zum Gedeihen, zum Leben bringen kann. more »